Mühelos den Berg hinauf

Autorin: Ronja Vattes - rovline
So geht's - nur eben mit Fahrrad: Trampe - der Fahrradlift in Trondheim - Bild: Ronja Vattes

So geht’s – nur eben mit Fahrrad: Trampe – der Fahrradlift in Trondheim – Bild: Ronja Vattes

Manche Ideen sind so simpel – und man fragt sich, warum da keiner früher draufkam. Ein umlaufendes Zugseil aus Draht in einer Rinne im Boden, eine schräge Metallplatte zum Einklinken für den Fuß und schon verliert ein saftiger Anstieg von rund 18 Prozent für Radler seinen Schrecken. Wie das geht, können Touristen in Trondheim, einer hügeligen Stadt am Meer in Norwegen, im wahrsten Sinne des Wortes erfahren. Die Sykkelheisen Trampe ist der erste Fahrradlift der Welt und transportiert Mutige in 63 Sekunden den Brubakken hinauf. Doch das Ganze ist knifflig: mit dem linken Fuß aufs linke Pedal, mit dem rechten Fuß auf die Metallplatte des Radlifts stehen und darauf das gesamte Körpergewicht legen. Bein gut durchdrücken und Oberkörper nach vorne lehnen, damit einen das Gewicht des Fahrrads bei der Anfahrt nicht nach hinten reißtund schon geht es den Berg hinauf. Touristen starren nun verkrampft zu Boden, Lässigere haben Zeit den Blick zu heben, die bunten Holzhäuser zu bestaunen, über die Schulter Richtung Fluss zu schauen – und davon zu träumen, wie es wäre, in Freiburg gleichermaßen mühelos den Lorettoberg zu bezwingen, ach was, am besten gleich den Schauinsland!

– Erschienen am 18. Juni 2016 unter der Rubrik „Fluchtpunkt“ im Magazin der „Badischen Zeitung“ http://bit.ly/rov180616fptrampe

Ein Gedanke zu “Mühelos den Berg hinauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s