Elterliches Komplettversagen

Autorin: Ronja Vattes - rovline
Verhext nochmal - Minigolf kann doch nicht so schwer sein.

Verhext nochmal – Minigolf kann doch nicht so schwer sein. Bild: Ronja Vattes

Verhext nochmal! Das kann doch nicht so schwer sein! Ist es aber. Und langsam peinlich. Ziemlich unelegant hocke ich auf einem viel zu kleinen Stuhl, blicke angestrengt in den Spiegel vor mir und versuche meine ständig ins Leere rudernden, spiegelverkehrten Bewegungen in den Griff zu bekommen. Denn unter dem Stuhl liegt ein kleiner Ball, den ich mit dem Minigolfschläger Richtung Ziel schlagen soll. Und das alles nur, in dem ich das Spiegelbild zu Hilfe nehme. Gefühlte hundert Versuche habe ich schon hinter mir – sehr zur Freude meiner feixenden Kinder. Nein, gewinnen werde ich nicht mehr auf diesem verhexten Parcours im Schweizer Blatten. Mal soll der Ball zwischen Hexenbesen hindurch, mal über psychedelisch bepinselte Hügel oder durch einen die Sinne verwirrenden Rahmen geschlagen werden. An jeder Station müssen Hexensprüche gemurmelt werden. Statt zu helfen, scheinen sie den Schläger zu verhexen. Anders ist mein Komplettversagen nicht zu erklären!

– Erschienen am 1. Oktober 2015 unter der Rubrik „Fluchtpunkt“ im „Reise & Freizeit“-Magazin der „Badischen Zeitung“ http://bit.ly/rf011015rovfphexnbesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s