Die kleinen Bescherungen der Vergangenheit

Ein kleines Fest für den Paketzusteller: weihnachtlich verpacktes Päckchen! Bild: Anselm Bußhoff

Ein kleines Fest für den Paketzusteller:
weihnachtlich verpacktes Päckchen!
Bild: Anselm Bußhoff

Wer mal einen Blick in den Laderaum eines Paketfahrzeuges wirft, registriert einen tristen Mix von Braun, Grau und Weiß. An bunten Farbtupfern fehlt es selbst in diesen vorweihnachtlichen Tagen. Früher war dies einmal anders, erzählte einmal unser in diesem Jahr in Rente gegangener DHL-Bote. Da stapelten sich zu dieser Jahreszeit die festlich verpackten Päckchen in den Postfahrzeugen. Jedes Zustellen war da wie eine kleine Bescherung. Heutzutage sind die in weihnachtliches Papier gehüllten Pakete eher rar geworden. Unser Päcklezusteller freute sich daher jedes Mal, wenn er doch ein entsprechend verpacktes Weihnachtspäckcken vorbeibringen konnte. Mit seinem strahlenden Lächeln wirkte er dann fast ein wenig wie der Weihnachtsmann. amb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s