Das schaffen wir spielend

Geschafft: Die Burgruine Hohengeroldseck ist erobert!

Geschafft: Die Burgruine Hohengeroldseck ist erobert!

Sanfte Hügel, tiefgrüne Wälder, blühende Wiesen: Das Schuttertal rund um Seelbach ist nicht nur wegen seiner wunderschönen Landschaft jederzeit einen Ausflug wert. Für Familien hat die rührige Seelbacher Ortsverwaltung inzwischen eine Vielzahl an spannenden Angeboten auf die Beine gestellt. Eine Auswahl unserer Lieblingsaktionen.

Burgpfad zur Geroldseck
Burgen gibt es viele in der Region, aber einen so originellen Ritterpfad wie diesen kann man lange suchen: Egal, ob es darum geht, die wuchtige Steinschleuder zu bedienen, auf (Blech-)Wildschweinjagd zu gehen, Rätsel zu lösen oder Ringe mit der Lanze zu stechen: Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich, machen jüngeren und älteren Kindern Spaß – und bewahren uns Eltern vor lästigen Nörgeleien wie „Ich will aber nicht mehr den Berg rauf laufen“. (Mehr unter http://bit.ly/rovausflug1)

Abenteuer auf dem Waldspielweg
Unter dem Motto „Das schaffen wir spielend“ lässt sich eine Wanderung mit Kindern auf dem Waldspielweg zusammenfassen. Auf 4,4 Kilometer Länge mit Ausblicken aufs Schuttertal und die umgebenden Berge gilt es, 15 Spielstationen zu durchlaufen. Seilbrücke, künstlicher Kletterfelsen, ein steinernes Mensch-ärger-dich-nicht, ausgestopfte Tiere und vieles mehr machen den Weg locker zu einem Ganztagesausflug, schließlich heißt er nicht umsonst: Waldspielweg. (Mehr unter http://bit.ly/rovausflug2)

Und - wo geht's jetzt hin?

Und – wo geht’s jetzt hin?

Geocaching zur Ruine Lützelhardt
Wer Spaß an technischem Schnickschnack hat oder seine Kinder damit aus der Stube locken will, für den sind die Geocaching-Touren rund um Seelbach geeignet. Mit Hilfe eines GPS-Geräts geht es auf moderne Schnitzeljagd hoch zur Ruine Lützelhardt, wo es anhand von geografischen Koordinaten gilt, den Schatz zu finden. Praktisch: Die Geräte können bei der Tourist-Info in Seelbach kostenlos geliehen werden. Zwei Touren stehen zur Auswahl. Vorteil: Vor lauter enthusiastischem Gefummel am GPS-Gerät vergessen die Kinder schnell, dass sie eigentlich gerade wandern. (Mehr unter http://bit.ly/rovausflug3)

Aktiv-Park am Tretenbach
Bewegung ist gut, aber immer nur laufen manchmal ganz schön langweilig. Deshalb ab in den Aktiv-Park am Tretenbach in Seelbach. Zwölf Stationen säumen den Panoramaweg und sind für Erwachsene wie Kinder geeignet. Mal heißt es, gemeinsam zu rudern, mal steht ein Crosstrainer im Wald, ein anderes Mal soll die Auge-Hand-Koordination verbessert werden. Und am Ende dürfen die Jungen und Junggebliebenen auf einer Himmelsliege ausruhen oder sich die Füße im Kneipp-Becken erfrischen. (Mehr unter http://bit.ly/rovausflug4)

Auf Schatzsuche mit Papier und Bleistift

Auf Schatzsuche mit Papier und Bleistift

Rätseltour durch Seelbach
Mit Papier und Bleistift immer der Sage nach geht es bei einer einfachen Tour durch Seelbach: Anhand von 14 Rätselfragen heißt es, den durch ein Geheimwort geschützten Schatz der Heilika zu erobern (und sich in der Tourist-Info abzuholen). Auf der Tour erfahren Kinder wie Erwachsene ein bisschen Historisches rund um die Gemeinde Seelbach, kommen zur alten Glatzenmühle und dem vor mehr als 60 Jahren still gelegten Seelbacher Bahnhöfli. Das ist nicht wahnsinnig aufregend, aber besser, als von den Eltern den Satz zu hören: „Kinder, heute gehen wir uns mal Seelbach mit seiner Kirche und der Mühle anschauen.“
Ronja Vattes

TOUREN IM SCHUTTERTAL
Info:
Alle Touren gibt’s mit Infos zu Streckenverlauf und Anfahrt auf der Internetseite http://www.seelbach-online.de unter der Rubrik Freizeitgestaltung.
Kontakt: Tourist-Info Seelbach, 07823/949452

– Erschienen am 16. September 2013 in der Freizeit-Beilage der „Badischen Zeitung“ http://mehr.bz/rvschuttertal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s