Marktplatz Emmendingen

Ein Blick zurück: Am 25. Juni 2005 wurde der Emmendinger Marktplatz nach einem kurzen, aber heftigen Regenguss zur Seenplatte. Im Gegensatz zur Überschwemmungskatastrophe vom 8. Juli 1987 blieb die Überflutung aber auf das danach konzipierte „Regenauffangbecken“  in der Stadtmitte beschränkt. Die Keller blieben trocken.

Polder Marktplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s