Urlaubsglück aus der Tüte

Urlaub an der Nordseeküste

Urlaub an der Nordseeküste

„Mama, hagelt’s morgen früh denn wieder?“ Es ist die wichtigste Frage unserer Kinder an jedem lauen Sommerabend am Meer. Sie gehört zu unserem Urlaub an der holländischen Nordseeküste wie die langen Tage am Strand, wie das Muscheln suchen und Burgen bauen, das Schiffe gucken und über Buhnen balancieren, das Füße in den warmen Sand buddeln und das tapfer in die kalten Wellen hüpfen. Jeden Tag ziehen wir mit Bollerwagen und Sonnenzelt ans Meer, gehen unsere Kinder stundenlang in den Dünen auf Entdeckungstour. Müde, hungrig und mit vom Sommerwind zerzausten Haaren freuen sie sich Stunden später auf Abendessen mit lustig klingenden Namen: Poffertjes met Appelhappje, Pannenkoeken oder Vanillefla. Und spätestens beim Blick in den Sonnenuntergang kommt sie wieder, die Frage: „Mama, hagelt’s morgen früh?“ Klar, wie jeden Tag. Denn zu unserem Urlaubsglück gehört „Hagelslag“ von
de Ruijter beim Frühstück dazu: Zart schmelzende, weiße Schokostreusel, die auf unsere Brötchen schneien. Auch bei Sonnenschein und wolkenlosem Himmel.
Ronja Vattes

– Erschienen am 22. März 2013 in der Rubrik „Fluchtpunkt“ der „Reise & Freizeit“-Beilage der „Badischen Zeitung“ http://mehr.bz/hagelslag

Ein Gedanke zu “Urlaubsglück aus der Tüte

  1. Genau so lieben wir den Urlaub auch und haben für dieses Jahr Helgoland gebucht! Danke für die malerische Vorfreude, auch, wenn man zur Zeit das Brötchen nur aus dem Fenster halten muss für Hagelslag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s